Studiotag 21

diesmal vom Schreibtisch.

Da sich nahezu alle Bandmitglieder, die live auf der Bühne stehen, in den Urlaub verpisst haben nehme ich mir die Freiheit auch mal ein paar Worte zu schreiben.

Alle Songs sind inzwischen im Kasten, fertig gemischt und warten jetzt darauf, dass sie Ende August von Rainer Kremer / Bionic Audio gemastert werden können. Er darf sich auf neue, ungewohnte aber zu 100% korsakowesken Klängen freuen. Ich bin jetzt schon Fan der neuen Platte die übrigens Superzelle heissen, aus 10 bzw. 11 Songs bestehen und nen ordentlichen Tornado aus Euren Boxen drücken wird. 10 bzw. 11 Songs? Um die bestmögliche Qualität und Lautstärke auf Vinyl bieten zu können, sind wir gezwungen den Song Zu Viel als „Bonus“ auf CD und als Download zu veröffentlichen. Aber keine Sorge: Es wird 1A Bundles zu fangerechten Preisen geben.

Seit wir im April ins Studio gegangen sind, basteln wir auch schon an Covern, Booklets und Co. Seit Ende Juli steht jetzt ein fixes Konzept und wir haben schon einige Extras an Videomaterial, Promogeschichten und Goodies produzieren können. Es gibt sogar schon die ersten zwei fertiggestellten Musikvideos auf die ihr euch freuen könnt. Wir jedenfalls geniessen beide schon sehr und sind immer noch etwas schockverliebt in „Bianca“ mit der wir einen schönen Samstag am Rande des Thüringer Waldes verleben durften. Dazu dann mehr wenn es soweit ist.

Die ersten Drucksachen gehen noch diesen Monat in Produktion, woran wir merken dass sich der Veröffentlichungstermin mit grossen Schritten nähert. Und überhaupt stehen wir schon auf heissen Kohlen und können es kaum erwarten euch unsere 11 neuen Babys zu präsentieren.

Also: Augen und Ohren offenhalten. Bald gibts Ankündigungen zu live gigs und Termine zur Veröffentlichung.

Allen Familien ne schöne Ferienzeit, allen Paaren viel Spass beim Nachwuchsfans zeugen, allen Singles viel Erfolg beim tindern.

Euer mannfueralles@korsakowrock.de