04
May
2016
0:00 AM

Studiotag 9

Dritter Tag Klampfen

Heute noch einen halben Tag im Studio verbracht, um die Songs für Dirk soweit zu bespielen, dass er nächste Woche anfangen kann zu singen.

Endlich vernünftiger Kaffee im Studio! ;-)

Der heutige Tag galt dann ein paar Strophen, welche eher im angecrunchten Modus zu spielen waren. Hab da auch endlich das ein oder andere Pedal zum Einsatz gebracht: Fulltone Wah, Cockfight Autowah, Cosmichorus, MXR Fuzz, EHX B9 Organ Machine und POG Octaver waren dabei. Ein paar echt schöne Sounds kreiert. Es wird, die Songs wachsen und man bekommt einen immer besseren Eindruck davon, in welche Richtung es sich entwickelt. Und das bedeutet viel Druck und mehr Frickelei als auf den anderen Alben. Das freut mich alten Pedaljunkie natürlich. ;-)

Es fehlen an Gitarren noch meine Cleanparts und Soli und natürlich Mille. Es wächst zusammen. Bin sehr gespannt, was Dirk aus der Vorlage nun macht.

Schäff



You may also like