10
May
2016
0:00 AM

Studiotag 11

2.Tag mit Stimme

Nachdem die schwere Kost am gestrigen Tage bereits verwurstet war, sollte heute der Tag der Erfolgserlebnisse werden. Wir starteten mit "Nimm dein Kissen mit" , erneut ein Liebeslied, aber versprochen, auch das letzte auf dieser Platte. Scheint wohl am Alter zu liegen. Männer über 30 entwickeln ein unglaubliches Einfühlungsvermögen und sind absolute Frauenversteher..... und Mille. "Bitte nimm dein Kissen mit, wenn ich noch schlaf, es riecht zu sehr nach dir" Die Beziehungs-Gewohnheitstiere werden sich in diesem Song wiederfinden.

Danach folgte "Café to go" . Allein für den Refrain Text möchte ich mir tagelang auf die Schulter klopfen.....Watt fürn Knallersong!! Manchmal fügt einen das Schicksal mit Menschen zusammen, die einfach nur scheiße sind. Wenn man diese nach jahrelanger Trennung irgendwann wieder trifft, dann denke ich: "Nur weil uns das Schicksal einst gemeinsam auf die Reise schickte, gibt es keine Bonusmeilen auf Dummgelaber, komm schon Digga. Bitte einfach weiter gehen, mich interessiert dein Leben nicht. Ich mach dir mal einfach so ein Café to go." Schön ist es vorallem mit Timbo an solchen Songs zu basteln, weil er mindestens genauso behindert tickt, wie ich.

Den nächsten Song steuerte Mille und meine Wenigkeit der neuen Platte zu. "Verrückt" spricht von der Angst vor morgen und der Gelassenheit von gestern. Ein richtig geiler Song, der direkt im Kopp bleibt. Da haben wir was Schönes gezaubert, auch dank geiler Gitarren Parts unseres Saitengottes.

".....Doch der Zweifel folgte mir und nahm alles Glück an sich, nur die Sorgen nahm er nicht "

Nach einer kleinen Essenspause, einem traumhaften Kartoffelsalat an Frikadelle, fuhren wir mit "Primatversichert" fort. Ich gebe zu, dass ich das Wort vom guten Herrn Wirtz geklaut habe, welcher es in seinem Song Overkill verwendet hat. Ich kann mir hier wunderbar einen Gastsänger vorstellen.... Mal sehen ob er sich für uns opfert. Ein typischer und einfacher Diss-song. Keine große Message, nichts zwischen den Zeilen, aber er geht schön auf die Fresse und animiert direkt zum hüpfen. Als Kind der ersten Sprechgesangsakrobaten wie Samy Deluxe, 5Sterne, etc. brauche ich sowas. "Du bist dumm, aber fühlst dich high,Du bist Gott sei Dank primatversichert"

Uuuuund weiter geht's..... Tim und ich sind on fire!

"Bin viele Wege schon gegangen, hab Odysseen hinter mir, Doch falsche Richtungen, die gab es nicht, sonst wär ich heut nicht hier. Mag sein nicht alles war in Ordnung, was ich an meine Umwelt gab, Vielleicht war einiges fürs Arschloch und begleitet mich ins Grab. Doch ein Teil von mir sind Fehler Und das ist gut so"

So fängt der Text des Songs "Fehler" an. Eine straighte Punkrocknummer die 1,2,3,4....abgeht. Die wird live zukünftig wohl gesetzt sein.

Ja maaaaaan....Heute ist ein geiler Tag! Das Einsingen bockt und jetzt kommt mein Herzstück "Ich fliege" . Da habe ich mich ehrlich gesagt am meisten drauf gefreut. Ich liebe diesen Song, weil er so 90iger und ein wenig an Korn erinnert, welche ich einst sehr feierte. Blind ist ein Mörderalbum. Doch was ist das? Kein Bass? Den muss Herr Only noch einspielen. Na geil..... Hiphop-lastigen Gesang ohne Bass einzusingen ist wie Surfen ohne Wind.

Gott sei Dank sitzt da nicht irgendwer an den Reglern, sondern kein geringerer als Timbo Jones. In Null-komma-nix zauberte der olle Virtuose eine Bassspur hin, was mir das Einsingen erleichtern sollte, auch wenn es unseren Herrn Only nicht davon befreien wird, hier die Originalspur noch einzuspielen. Ich lege los, und dann...:

Tim: Das funktioniert so nicht Ich: Warum? Tim: Hier, hör ma...(Dudelt irgendwas auf der Klampfe) Ich: Aha Tim: Hörste das? Ich: Hä? Tim: Gitarre und Gesang beißen sich. Kannst du so nicht singen. Da sind Disharmonien.

Hat der Lack gesoffen? MEIN LIEBLINGSSONG DER NEUEN PLATTE UND DER HÖRT DISHARMONIEN????

Was soll ich sagen....Der Song ist jetzt weitestgehend im Kasten und ist am Ende noch geiler als vorher. Absolut kranker Song.... Bämm! Den Introtext schleppe ich schon seit etwa 20 Jahren mit mir rum.....was damals wohl mit mir los war? "Schwerelos beweg ich mich
Bewegungen sind nichts für mich
Ich spür sie nicht
Verliere bald mein Gleichgewicht, doch fall ich nicht......"

Und wie jede Band kündige ich schonmal an... Wird das geilste Album, was wir je gemacht haben.

Is klar Noch mehr Geilheit

Euer Eisenpimmel Dörk



You may also like