09
May
2016
0:00 AM

Studiotag 10

  1. Tag Gesang

Für heute war nur ein kurzes Intermezzo angesagt. Als warm up starteten wir mit "Zuviel" . Hier handelt es sich um eine balladeske, aber derbe eingängige Liebesnummer. "Zuviel genervt, zuviel gegeben, hab zu oft versucht durch Dich zu leben". Es handelt von dem Moment in einer Beziehung, wenn man nur noch für den oder die andere lebt und gar nicht mehr merkt, wie man einfach nur noch langweilt, weil man selbst nichts mehr zu bieten hat. Das Ding wird jedenfalls rund und hier darf man sich auf…

Read More

04
May
2016
0:00 AM

Studiotag 9

Dritter Tag Klampfen

Heute noch einen halben Tag im Studio verbracht, um die Songs für Dirk soweit zu bespielen, dass er nächste Woche anfangen kann zu singen.

Endlich vernünftiger Kaffee im Studio! ;-)

Der heutige Tag galt dann ein paar Strophen, welche eher im angecrunchten Modus zu spielen waren. Hab da auch endlich das ein oder andere Pedal zum Einsatz gebracht: Fulltone Wah, Cockfight Autowah, Cosmichorus, MXR Fuzz, EHX B9 Organ Machine und POG Octaver waren dabei. Ein paar echt schöne Sounds kr…

Read More

03
May
2016
0:00 AM

Studiotag 8

9 Stunden im Brat, fett!

So oder so ähnlich… Der Tag hat geschlaucht. Aber auch gerockt. Die restlichen 7 Songs sind nun mit Bratgitarre garniert. Damit sind nun alle 11 Songs mit meinen verzerrten Rhytmusspuren durch. Morgen kommen dann noch die Clean-Parts. Zunächst standen die Songs auf dem Plan, bei denen ich weiterhin mit der Highgain-Zerre im Einsatz bin.

Als erstes stand „Verrückt“ auf dem Programm. Passend zum Titel enthält der Song viele anspruchsvolle Parts. Gerade beim Mittelpart musste hier und d…

Read More

02
May
2016
0:00 AM

Studiotag 7

Studiotag 7

Auf geht´s! Endlich geht es los. Kaffee und ab. Aufbau. Erste Entscheidungen: Alles vom Amp aufnehmen oder nachher Reampen? Keine Frage, diesmal direkt. Amp, Box, Mikro und auffe Fresse. Zunächst testen wir die beiden Mesas für die Bratgitarre und bleiben beim guten alten Rectifiersound hängen. Die Mischung mit nem zweiten Sound vom Boogie MarkV lassen wir aufgrund von Phasenherausforderungen mal sein. Auch wenn es dieses mal der Mini Rectifier ist, so brät der schon ganz ordentlich auf die 4x12er. Der MarkV Combo kommt be…

Read More

01
May
2016
0:00 AM

Vorbereitung zum 7. Studiotag

Vorbereitungstag bzw. Heimstudiotag So - nun also Klampfen. Nach reiflicher Überlegung hab ich mich für diese Aufnahmen für meine ESP Iron Cross und meine Tele entschieden. Jedenfalls fürs erste. Schließlich werd ich erstmal in 2 1/2 Tagen meinen Rhythmusteil einhämmern, damit unser werter Herr Sänger nächste Woche schon mit seinen Gesangsübungen anfangen kann. Also erstmal Fundament legen. Feinheiten, Effekte, Licks, Soli, etc... alles später. Damit das auch klingt, frische Saiten. 011-056 auf die ESP und 011-054 auf die Tele. Bei unserer C…

Read More

1 2 3 4 5